menu close menu
  • English
  • Deutsch

Die 8 Schlüssel zum Muskelaufbau

Die 8 Schlüssel zum Muskelaufbau
Manche Leute glauben, dass sie nicht in der Lage sind, eine signifikante Menge an Muskelmasse aufzubauen. Sie haben es vielleicht in der Vergangenheit mit wenig oder keinem Erfolg versucht und sind zu dem Schluss gekommen, dass sie schlechte Gene haben oder einfach nur schwer Muskeln gewinnen.

Die Wahrheit ist, dass jeder Muskelmasse aufbauen kann, wenn er dem richtigen Muskelaufbau-Trainingsplan folgt. Also, was ist der richtige Muskelaufbau Trainingsplan?

Ein effektiver Muskelaufbau-Trainingsplan beinhaltet die folgenden Schlüsselpunkte:

 

1.Das Set endet, weil der Zielmuskel versagt

Wenn du beispielsweise versuchst, deine Brustmuskeln aufzubauen, aber das Set endet, weil deine Trizepsmuskeln versagen, dann wirst du nie in der Lage sein, deine Brust aufzubauen. Dieses Problem kann überwunden werden, indem die Schlüsselpunkte 2, 3 und 4 in Ihren Muskelaufbau-Trainingsplan implementiert werden.

2.Richtige Trainingsauswahl

Verschiedene Menschen reagieren unterschiedlich auf verschiedene Übungen. Im Allgemeinen sind grundlegende Mehrgelenkübungen besser für den Muskelaufbau als Einzelgelenk- oder Isolationsübungen. Zum Beispiel sind Kniebeugen besser als Beinstrecker und Kreuzheben ist besser als Rückenstrecker für den Muskelaufbau. Wähle jedoch Übungen, mit denen du den Zielmuskel in Ihrem Muskelaufbau-Trainingsplan am besten betonen kannst.

3.Richtiges Setup

Deine Fußbreite und -position, Griffbreite und -position, Rückenwinkel usw. spielen alle eine wichtige Rolle, wenn es um den Muskelaufbau geht. Wenn du lernst, dich für jede Übung richtig einzurichten, wird deine Fähigkeit, Muskeln aufzubauen, maximiert. Normalerweise wird dies am besten unter der Anleitung eines professionellen Trainers gelernt. Das Geld, das du anfänglich für einen Trainer ausgibst, kann dir auf lange Sicht jahrelange Frustration ersparen. Sieh es als eine Investition in deine Zukunft.

4.Beginne mit dem Zielmuskel

Wenn ein anderer Muskel als der Zielmuskel die Bewegung irgendeiner Übung einleitet, dann wird dem Zielmuskel viel Spannung entzogen, die er zum Muskelaufbau benötigt. Stelle sicher, dass du jede Wiederholung mit dem Zielmuskel beginnst und die Spannung auf den Zielmuskel über den Bewegungsbereich jeder Wiederholung hälst.

5.Bewegungsbereich

Jede Wiederholung sollte in die vollständig gestreckte Position und die vollständig kontrahierte Position des Zielmuskels gebracht werden. Die Forschung zeigt, dass es für den Muskelaufbau essentiell ist den gesamten Bewegungsbereich zu beanspruchen und dies ein wichtiger Punkt in jedem Trainingsplan zum Muskelaufbau ist. Es hilft oft, für eine oder zwei Sekunden in der vollständig gestreckten und der vollständig kontrahierten Position jeder Wiederholung anzuhalten.

6.Vermeide Schwung

Oft werden die Trainierenden das Gewicht durch die schwierigsten Teile der Bewegung schwingen, wodurch die Spannung vom Zielmuskel entfernt wird. Beim Muskelaufbau ist eine maximale Spannung des Zielmuskels über den gesamten Bewegungsbereich hinweg wichtig. Gleichmäßige, glatte Bewegungen sind am besten für den Aufbau von Muskeln. Was uns zum nächsten Schlüssel für einen effektiven Muskelaufbau-Trainingsplan führt:

7.Trainingstempo

Das Trainingstempo bezieht sich auf die Geschwindigkeit, mit der du das Gewicht anhebst, auf die Geschwindigkeit, mit der du das Gewicht herablässt, und auf die Dauer der Pause an beiden Enden des Bewegungsbereichs. Ein guter Muskelaufbau Trainingsplan wird das Tempo mit vier Ziffern angeben, zum Beispiel 2-1-2-1 Was das bedeutet, ist, dass du das Gewicht für 2 Sekunden senkst, dann hälst du die gestreckte Position für 1 Sekunde, dann hebst du das Gewicht für 2 Sekunden und hälst dann die kontrahierte Position für 1 Sekunde. Verschiedene Intervalle funktionieren besser mit verschiedenen Übungen und das Ändern des Tempos mit der gleichen Übung ist auch eine gute Strategie für den Muskelaufbau.

8.Konstante Progression

Ein effektiver Muskelaufbau Trainingsplan wird sicherstellen, dass es einen konstanten Fortschritt gibt. Viele Trainierende glauben, dass der Fortschritt nur mit schwereren und schwereren Gewichten möglich ist. Während die Erhöhung der Belastung zwar eine wichtige Methode ist um fortzuschreiten, gibt es viele gleich wichtige Möglichkeiten. Dazu gehören die Erhöhung der Anzahl der Wiederholungen, die Erhöhung der Anzahl der Sätze, die Erhöhung der Anzahl der Übungen pro Körperteil, die Reduzierung der Ruhezeiten zwischen den Sätzen und die Erhöhung der Anzahl der Trainings pro Woche für jeden Muskel. Ein effektiver Muskelaufbau Trainingsplan wird alle diese Methoden verwenden, um eine konstante Progression zu gewährleisten.

Weitere Richtlinien

Dies sind die wichtigsten Trainingspunkte, die berücksichtigt werden müssen, wenn das Ziel der Muskelaufbau ist. Genauso wichtig ist natürlich die richtige Ernährung, sowie Schlaf und Erholung, um deinen Muskelaufbau zu unterstützen.

Zu den Ernährungsaspekten gehören die richtigen Makros für Ihre Ziele (Kalorien, Protein, Fette und Kohlenhydrate) sowie die Qualität der einzelnen Makros, die richtigen Mikronährstoffe (Vitamine, Mineralien und Enzyme) und wieder die Qualität der Mikronährstoffe.

Ruhe und Erholung umfassen die Dauer und Qualität des Schlafes sowie andere Erholungsmethoden wie Massage, Schaumrollen, verschiedene Arten von Dehnung und etwas so Einfaches wie entspannende Spaziergänge in der Natur, die Wunder für Ihre Erholung bewirken.

Alle diese Überlegungen sind wesentliche Teile eines effektiven Muskelaufbau Trainingsplans und eine von ihnen zu vernachlässigen macht den Aufbau von Muskel sehr viel schwieriger.

April 25, 2018 | Nachrichten | 0

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*